Unsere Gemeinschaft

 

„Heilsam ist nur, wenn im Spiegel der Menschenseele sich bildet die ganze Gemeinschaft und in der Gemeinschaft lebet, der Einzelseele Kraft.“

Rudolf Steiner

 

Mit der Anmeldung ihres Kindes entscheiden sie sich bewusst für eine aktive Mitarbeit in der Gemeinschaft.

Unser Kindergarten wird durch eine strukturierte Arbeitsaufteilung zwischen Erzieherinnen, Vorstand und Elternschaft getragen. Das bedeutet, dass das Kollegium zusammen mit dem rechtlichen und wirtschaftlichen Träger (der Verein und dessen gewählter Vorstand) an der Planung und Ausführung der anstehenden Aufgaben arbeitet und somit auf eine weisungsgebende Hierarchie innerhalb der Mitarbeiterschaft verzichtet wird.

Ziel dieser Form der Selbstverwaltung, die eng mit der pädagogischen Arbeit subtil zusammenhängt, liegt in erster Linie darin, eine zwischenmenschliche Atmosphäre der gegenseitigen Wahrnehmung und Wertschätzung zu schaffen.

Im Mittelpunkt unserer Arbeit im Waldorfkindergarten steht immer die Betreuung der Kinder. Unsere Erzieherinnen tragen hier die Verantwortung. Es ist ihre Aufgabe eine Umgebung zu schaffen in der sich die Kinder frei und als sich selbst entfalten können. Als Umgebung ist hier nicht nur das Räumliche gemeint, sondern die Umgebung steht für ein umfassendes Geben an das Kind.

Erziehungspartnerschaft

Zur Erziehungspartnerschaft gehören drei Bereiche, Vereinsarbeit, die pädagogische Arbeit und die Öffentlichkeitsarbeit. Hintergrund für diese Arbeit ist das gemeinsame Miteinander von Eltern und Erzieherinnen um das Wohl des Kindes in einer partnerschaftlichen und vertrauensvollen Atmosphäre zu schaffen. Die Vereinsarbeit beinhaltet regelmäßige Mitgliederversammlungen zu veranstalten, Arbeitskreise zu bilden und sich die Arbeit aufzuteilen. Die Zusammenarbeit ist dabei am wichtigsten. Die Eltern können in verschiedenen Gremien wie Vorstand, Elternbeirat und in verschiedenen Arbeitskreisen des Kindergartens mitwirken.

Zur pädagogischen Arbeit gehören frühzeitig angekündigte Elternabende, an denen die Erziehungspartnerschaft weiter wachsen kann. Die Eltern können die Erzieherinnen besser kennen lernen und können einen Einblick in den Kindergartenalltag bekommen. Es findet ein Austausch zwischen den Eltern, sowie zwischen Eltern und Erzieherinnen statt.

KONTAKTIEREN SIE UNS

Waldorfkindergarten Ostfildern e.V.
Adresse: Zeppelinstr. 44/1, 73760 Ostfildern
Telefon: 0711 / 35 161 818
info@waldorfkindergarten-ostfildern.de